IF the Result Blank Please Refresh the page

Download wirtschaftsethik und menschenrechte PDF/ePub eBooks with no limit and without survey . Instant access to millions of titles from Our Library and it’s FREE to try!

Wirtschaftsethik Und Menschenrechte


Author : Bernward Gesang
language : de
Publisher: UTB
Release Date : 2016-03-07



Download Wirtschaftsethik Und Menschenrechte written by Bernward Gesang and has been published by UTB this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2016-03-07 with Philosophy categories.


Ist ethisches Wirtschaften möglich? Wir befinden uns in einer Welt, die von globaler Armut und Raubbau an zukünftigen Generationen gekennzeichnet ist. Was sollen die Staaten und Unternehmen dagegen tun? Bernward Gesang stellt eine kritische Rückfrage an die Ethik: Was nützt es dem Praktiker, wenn er liest, dass er als Kantianer das Eine, aber als Utilitarist etwas ganz anderes tun sollte? Der Autor formuliert hier eine Konsensposition, der auch die meisten Moralphilosophen zustimmen können.

Das Recht Auf Erde


Author : Veit Thomas
language : de
Publisher: Mohr Siebeck
Release Date : 1994



Download Das Recht Auf Erde written by Veit Thomas and has been published by Mohr Siebeck this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 1994 with categories.




Marktwirtschaft Und Menschenrechte


Author : Olaf J. Schumann
language : de
Publisher: Mohr Siebrek Ek
Release Date : 2015-06-01



Download Marktwirtschaft Und Menschenrechte written by Olaf J. Schumann and has been published by Mohr Siebrek Ek this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2015-06-01 with Business & Economics categories.


Fragen zum Verhaltnis von Marktwirtschaft und Menschenrechten werden spatestens seit Beginn des 19. Jahrhunderts intensiv diskutiert. Aber auch heute, in einer globalisierten Welt stellt das Verhaltnis von Marktwirtschaft und Menschenrechten eine grosse Herausforderung fur Wissenschaft, Wirtschaft und Politik dar. Autoren aus unterschiedlichen Fachbereichen nehmen in diesem Band die Menschenrechte zu einem konzeptionellen und programmatischen Ausgangspunkt, um von dort aus die Okonomie wirtschaftsethisch zu reflektieren. Menschenrechte konnen auch als Konkretisierung der Menschenwurde aufgefasst werden. D. h. wer nach dem Verhaltnis von Marktwirtschaft und Menschenrechten fragt, fragt nach einer menschwurdigen okonomischen und gesellschaftlichen Ordnung. Mit Beitragen von: Markus Demele, Georges Enderle, David Gilgen, Stefan Gosepath, Rudiger Hahn, Christian Hacker, Brigitta Herrmann, Marc Hubscher, Christian Neuhauser, Wolf-Gero Reichert, Hermann Sautter, Joachim Starbatty, Ulrich Steinvorth, Yvonne Thorhauer, Peter Ulrich, Rolf H. Webe

Technikethik Und Wirtschaftsethik


Author : Hans Lenk
language : de
Publisher: Springer-Verlag
Release Date : 2013-03-09



Download Technikethik Und Wirtschaftsethik written by Hans Lenk and has been published by Springer-Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2013-03-09 with Social Science categories.




Integrative Wirtschaftsethik


Author : Wolfgang Gärtner
language : de
Publisher: LIT Verlag Münster
Release Date : 2007



Download Integrative Wirtschaftsethik written by Wolfgang Gärtner and has been published by LIT Verlag Münster this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2007 with Business ethics categories.




Unternehmensethik Und Menschenrechte In Internationalem Kontext


Author : Helge Zimmermann
language : de
Publisher: GRIN Verlag
Release Date : 2006-05-18



Download Unternehmensethik Und Menschenrechte In Internationalem Kontext written by Helge Zimmermann and has been published by GRIN Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2006-05-18 with Business & Economics categories.


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 2,0, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Institut für Internationales Management), 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: “A key characteristic of globalization is that the actors involved are not only states but non-state actors, particularly multinational or transnational corporations.” OHCHR on globalization, business and human rights Mit der fortschreitenden Globalisierung, den immer größer werdenden Handlungsspielräumen auf internationaler Ebene und dem Zuwachs an wirtschaftlicher Macht und politischem Einfluss multinationaler Unternehmen steigen im gleichen Maße die Anforderungen, welche über schlichtes Unternehmertum hinausgehen, an diese. Die an die multinationalen Konzerne gerichteten Forderungen der Weltbevölkerung hinsichtlich des verantwortungsbewussten Umgangs mit dem Menschen und der Natur werden immer nachdrücklicher, sei es weil sie sich zunehmend selbst mit den negativen Auswirkungen unbedachten unternehmerischen Handelns konfrontiert sieht, sei es weil nichtstaatliche Organisationen diese verstärkt in das öffentliche Interesse rücken. Dass dieses gesteigerte moralisch-ethische Bewusstsein der Bürger und die sich daraus ergebenden Konsequenzen, nämlich die “bad publicity”, durchaus dazu in der Lage sind, selbst die mächtigsten Konzerne dazu zu bringen ihr Handeln zu revidieren, zeigte beispielsweise der Fall der Ölplattform “Brent Spar” auf den durch die Organisation Greenpeace aufmerksam gemacht wurde. Der enorme öffentliche Druck auf den Shell-Konzern zwang diesen schließlich dazu die Insel zu entsorgen anstatt sie einfach zu versenken. Diese Arbeit betrachtet die Rollen von in die Institution Menschenrechte eingebetteten Akteuren, mit Focus auf multinationale Unternehmen und Organisationen. Zugleich zeigt sie die komparativen Vorteile, welche durch sozial verantwortungsvolles Verhalten entstehen, auf. Dies geschieht im Hinblick auf verschiedene Ansätze zur Unternehmensethik und den Schutz und die Förderung der Menschenrechte, wie sie beispielsweise in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEdMR) formuliert wurden.

Wirtschaftsethik Ohne Illusionen


Author : Christoph Lütge
language : de
Publisher: Mohr Siebeck
Release Date : 2012



Download Wirtschaftsethik Ohne Illusionen written by Christoph Lütge and has been published by Mohr Siebeck this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2012 with Business & Economics categories.


English summary: The scholarly and the public discussions about the relationship between business and ethics are dominated by numerous illusions, some of which are that ethics can be seen as restraint, that morality can survive against incentives on a sustained basis, competition must be subdued, a society needs common values, our social systems can continue to exist as they have up to now, and several others as well. Christoph Lutge debunks these illusions and shows possible alternatives for realistic business ethics under modern conditions. The essays in this volume range from basic issues in ethics to application problems in business ethics and ethical problems with the internet. German description: Sowohl die wissenschaftliche als auch die offentliche Diskussion uber die Beziehungen zwischen Wirtschaft und Ethik werden von zahlreichen Illusionen beherrscht: Ethik sei als Massigung zu verstehen, Moral konne sich dauerhaft gegen Anreize behaupten, der Wettbewerb musse gezahmt werden, eine Gesellschaft benotige gemeinsame Werte, unsere sozialen Systeme konnten so wie bisher weiterbestehen und einige andere mehr.Christoph Lutge wendet sich gegen solche Illusionen und zeigt Moglichkeiten einer realistischen Wirtschaftsethik unter modernen Bedingungen auf. Die hier vorliegenden Beitrage spannen den Bogen von Grundlagenfragen der Ethik uber Anwendungsprobleme der Wirtschaftsethik bis hin zu ethischen Problemen des Internets.