IF the Result Blank Please Refresh the page

Download leben in metaphern PDF/ePub eBooks with no limit and without survey . Instant access to millions of titles from Our Library and it’s FREE to try!

Leben In Metaphern


Author : George Lakoff
language : de
Publisher:
Release Date : 2004



Download Leben In Metaphern written by George Lakoff and has been published by this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2004 with Concepts categories.


Metaphern sind integraler Bestandteil unserer alltäglichen Sprache, nicht bloß praktische oder rhethorische Mittel. Sie bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und somit unsere Wirklichkeit. Die Lektüre dieses fesselnden und unterhaltsamen Buches führt dazu, dass man ganz neu über die Sprache und darüber, wie wir sie benutzen, denkt.

Leben In Metaphern


Author : Inga Axmann
language : de
Publisher: GRIN Verlag
Release Date : 2009



Download Leben In Metaphern written by Inga Axmann and has been published by GRIN Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2009 with categories.


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachubergreifend), Note: 1,3, Rheinisch-Westfalische Technische Hochschule Aachen (Romanistik), Veranstaltung: Semantik Hauptseminar Franzosisch, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit will ich mich mit der Metapher als solcher und vor allem ihrer Behandlung als sprachwissenschaftliches Phanomen beschaftigen. Trotz der Tatsache, dass die ersten Abhandlungen uber die Metapher bereits vor knapp zweitausend Jahren verfasst wurden, so stellen sich trotzdem Philosophen, Rhetoriker, Literaturwissenschaftler und Linguisten bis heute die Frage, was es mit dieser sprachlichen Figur eigentlich auf sich hat. Von Metaphorik spricht man, wenn ein sprachlicher Ausdruck nicht im wortlichen Sinne verwendet wird, so dass nur einige Merkmale des Ausdrucks erhalten bleiben." So simpel diese Erklarung aus Heinz Vaters Einfuhrung in die Sprachwissenschaft auf den ersten Blick erscheinen mag, so viele Fragen ergeben sich wiederum aus ihr: Wie entstehen Metaphern? Benutzen wir sie bewusst oder eher automatisch? Was fur einen Sinn macht es, einen Ausdruck nicht im wortlichen Sinne zu verwenden? Warum benutzen wir uberhaupt Metaphern und wie konnen sie verstanden werden? Diese Arbeit kann sicherlich nicht das Ziel verfolgen, die Gesamtmenge der Fragen zu beantworten, mit denen sich Wissenschaftler seit so langer Zeit beschaftigen. Vielmehr soll sie einen Uberblick uber die wichtigsten Metapherntheorien bieten. Zunachst wird die Arbeit sich daher der klassischen Rhetorik zuwenden, da bereits Aristoteles grundlegende Kenntnisse uber die Metapher formulierte, die bis heute kaum etwas von ihrer Gultigkeit eingebusst haben. In der jungeren Sprachwissenschaft werden in der Regel zwei zentrale Metapherntheorien unterschieden, die Max Black 1962 in Anlehnung an Ivor Armstrong Richards darlegte. Die Substitutionstheorie als auch die Interaktionstheorie sind seit den 1980-er Jahren die vorherrschenden Metaphe"

Das Leben Ist Ein Gef Und Liebe Ist Krieg Leben In Metaphern


Author : Sandra Hennemann
language : de
Publisher: GRIN Verlag
Release Date : 2007-06-01



Download Das Leben Ist Ein Gef Und Liebe Ist Krieg Leben In Metaphern written by Sandra Hennemann and has been published by GRIN Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2007-06-01 with Literary Criticism categories.


Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Kognitive Linguistik, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man allgemein den Begriff Metapher benutzt, dann spricht man meistens von Metaphern als rhetorischen Schmuck, wie er jedem zumindest während des Deutschunterrichts begegnet ist. Beschäftigt man sich nun mit George Lakoff, so lernt man eine vollkommen neue Sichtweise kennen, nämlich Metaphern als Träger einer kognitiven Struktur. Man bemerkt die Nutzung dieser Metaphern als Sprecher oder Zuhörer fast nicht, so integriert sind sie in die Alltagssprache. Zumeist handelt es sich sogar um Metaphernfelder anstatt um einzelne Ausdrücke. Grundlage meiner Auseinandersetzung mit dem Thema Metaphern ist die deutsche Übersetzung des Werks „Metaphors We Live By“ mit dem Titel „Leben in Metaphern“ . Hier legt Lakoff seine Erkenntnisse in bezug auf Metaphern und metaphorische Konzepte dar. Der Begriff Metapher hat eine lange Tradition. Etymologisch leitet er sich vom griechischen Wort μεταφορά, also metaphor, ab, das soviel wie übertragen, wegbringen oder wechseln bedeutet. Ursprünglich wurde das Wort also in Zusammenhang mit Gegenständen benutzt. Erstmals wurde das Wort Metapher um 380 v.Chr. von Georgias auf Wörter bezogen. Weit verbreitet ist Aristoteles Sichtweise der Metapher als Ornament der Sprache. „Eine Metapher ist die Übertragung eines Wortes (das somit in uneigentlicher Bedeutung verwendet wird), und zwar entweder von der Gattung auf die Art oder von der Art auf die Gattung, oder von einer Art auf eine andere oder nach den Regeln der Analogie.“ Um als Metapher verständlich zu sein, muss sie eine gewisse Einfachheit und allgemeine Gültigkeit vorweisen.

Metaphern Der P Dagogik


Author : Alexandra Guski
language : de
Publisher: Peter Lang
Release Date : 2007



Download Metaphern Der P Dagogik written by Alexandra Guski and has been published by Peter Lang this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2007 with Education categories.


Wie andere Fachsprachen ist auch die Sprache der Padagogik auf Metaphern angewiesen, um Lehr- und Lernprozesse sowie Erziehungskonzepte in Worte zu fassen. Ob von -Lernwegen-, der -Entfaltung der Lernenden- oder der -Weitergabe von Lernstoff- die Rede ist - stets basiert das Denken und Sprechen uber padagogische Vorgange auf metaphorischen Konzepten. Gestutzt auf die kognitive Metapherntheorie gibt diese Arbeit im ersten Teil einen Uberblick uber die wichtigsten grundsatzlichen metaphorischen Konzepte, die der Sprache der Padagogik zugrunde liegen, und arbeitet typische argumentative Funktionen von Metaphern in padagogischen Diskursen heraus. Im zweiten Teil werden zeit- und kulturspezifische metaphorische Konzepte und Argumentationen in den Texten von Comenius bis zur Gegenwart vorgestellt."

Embodied Cognition Die Metaphorische Strukturierung Des Menschlichen Konzeptsystems Bei Georg Lakoff Und Mark Johnson


Author : Katy Wedekind
language : de
Publisher: GRIN Verlag
Release Date : 2011



Download Embodied Cognition Die Metaphorische Strukturierung Des Menschlichen Konzeptsystems Bei Georg Lakoff Und Mark Johnson written by Katy Wedekind and has been published by GRIN Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2011 with categories.


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,3, Humboldt-Universitat zu Berlin, Veranstaltung: Embodied Cognition, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Embodied Cognition" ist ein Ausdruck fur eine neue Theorie der Erkenntnis und des Geistes, die sich nur schwerlich zu einer bereits bestehenden Wissenschaft zuordnen lasst. Vielmehr umfasst sie Ergebnisse und Theorien der Biologie, der Philosophie, der Kognitionswissenschaft, der KI-Forschung und der Psychologie. Angemessen konnte embodied cognition" mit Theorie der verkorperten Erkenntnis" ubersetzt werden. Sie besagt, dass die Korperlichkeit des Menschen dessen Erkenntnisfahigkeit ermoglicht, strukturiert und sein Denken organisiert. Korperlichkeit ist ein Ausdruck, der hier fur die Wahrnehmungs-, Handlungs-, Bewegungs- und Orientierungsfahigkeit des Menschen in seiner Umwelt steht. Ruckwirkend wird Jakob von Uexkull, der um die Jahrhundertwende des 19./20. Jh. gelebt und als Zoologe gearbeitet hat, als einer der fruhesten Vertreter dieser neuen Theorie bezeichnet, obwohl er selbst diese Begrifflichkeit nicht verwendet hat. Das von ihm erschienene Buch Streifzuge durch die Umwelten von Tieren und Menschen," welches er zusammen mit Georg Kriszat veroffentlichte, pragt den Begriff der Umweltraume und untersucht deren Bedeutung fur die verschiedenen Lebewesen. Die entscheidende Aussage ist, dass alle Tiersubjekte, die einfachsten wie die vielgestaltigsten, [...] mit der gleichen Vollkommenheit in ihre Umwelten eingepasst [sind]. Dem einfachen Tier entspricht eine einfache Umwelt, dem vielgestaltigen einen ebenso reichgegliederte Umwelt." Mithin ist der jeweilige Umweltraum eines Lebewesens nur so komplex wie es selbst. D.h., dass jedes Lebewesen aufgrund seiner eigenen Erkenntnisfahigkeit, wie einfach bzw. komplex sie auch entwickelt sei, seine Umwelt in demselben Mass erkennen, sie strukturieren und sich zu ihr verhalte"

Metaphern In Wissenskulturen


Author : Matthias Junge
language : de
Publisher: Springer-Verlag
Release Date : 2009-12-11



Download Metaphern In Wissenskulturen written by Matthias Junge and has been published by Springer-Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2009-12-11 with Social Science categories.


Die Metapher begleitet die Geschichte der Menschheit, seit die Suche nach Erkenntnis und Zugehörigkeit die Handlungs- und Orientierungsweisen des Menschen prägt. Metaphern sind eine der ersten rhetorischen, poetischen Figuren, vor allem in der für die Entstehung modernen Denkens bahnbrechenden „Ilias“ Homers. Die Wertschätzung von Metaphern von der Antike bis heute war durchaus wechselvoll. Ihre Verwendung setzte sich aber in der Beschreibung von Weltbildern, in der Mythologie, der Literatur, der Philosophie, der Theologie und anderer Wissenschaften durch und bestimmt bis heute sowohl wissenschaftliches wie auch alltagsweltliches Denken, Interagieren und Kommunizieren. Metaphern bündeln auf komplexe und vielschichtige Weise Orientierungen, Orientierungshilfen und Wissen über den bezeichneten und umschriebenen Gegenstand. Der Aufklärung dieser vielfältigen Zusammenhänge ist dieser interdisziplinäre Reader gewidmet.

Kleist Jahrbuch 2014


Author : Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft
language : de
Publisher: Springer-Verlag
Release Date : 2016-08-09



Download Kleist Jahrbuch 2014 written by Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft and has been published by Springer-Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2016-08-09 with Literary Criticism categories.


Dokumentation der Verleihung des Kleist-Preises 2013, unter anderem mit der Rede der Preisträgerin Katja Lange-Müller. Das Jahrbuch beinhaltet neben Abhandlungen zu Kleists Werken mit einem Schwerpunkt auf Kleists Topographien, auch Beiträge des Nachwuchskolloquiums »Heinrich von Kleist Leben und Werk. Die Geschichte einer Beziehung« in Frankfurt (Oder). Rezensionen wissenschaftlicher Neuerscheinungen zu Kleist beschließen den Band.